Produktdetails

Fingerschutztür
Hersteller: Küffner Aluzargen GmbH & Co. OHG
Bild 1 (Hauptbild)
Beschreibung

Insbesondere für Kindergärten, aber auch für Heime von Menschen mit Einschränkungen wurde die Küffner-Fingerschutztür mit neuartigen Sicherheitsvorzügen entwickelt. Um den Klemmbereich zwischen Türkante und Zarge zu entschärfen hat Küffner eine spezielle Fingerschutztürkante mit Klemmschutz entwickelt.

In die Kante des Türblattes aus Holz oder Kunststoff (Nass- oder Feuchtraumtür) ist ein spezielles Kunststoff-Hohlkammerprofil integriert. Die Fingerschutzdichtung drückt beim Schließen der Tür gedämpft auf das Zargendichtungsprofil und vermindert durch dessen Nachgiebigkeit das schmerzhafte Einklemmen und Quetschen der (Kinder-) Finger an dieser Stelle.

Mit Kantenradien von ca. 8 mm ist die Fingerschutzzarge beispielsweise für den Einsatz in Schulen, Kindergärten, Pflegeheimen und Schwimmbädern geeignet. Bei dem Küffner-Konzept wird nicht nur die Nebenschließkante, sondern besonders die gefährliche Hauptschließkante „entschärft“.

Durch die in der Zarge integrierten kugelgelagerten Bänder dreht sich die Bandkante des Türblattes beim Öffnen und Schließen immer in gleichmäßigem Abstand von ca. 3 mm um den Zargenspiegel. Gleichzeitig stehen an der Zarge keine kantigen Bänder oder Scharniere über, wodurch die Verletzungsgefahr weitgehend verringert wird.

Die Fingerschutztür wurde ebenfalls „DIN-barrierefrei“ zertifiziert und mehrfach ausgezeichnet (reddot design award winner 2012, ICONIC Award product winner 2013, German Design Award 2014 special mention, Universal Design Award 2014 und Consumer Favorite 2014).

Produktinformationen
Produktmerkmale
Herstellerangabe
In Verbindung stehende Produkte